Subscribe to publish your times, comment on tye courses and download the maps.

Vous souhaitez en savoir plus, être informé sur les nouveautés, participez aux jeux concours ..... alors n'hésitez pas rejoignez la famille Stations Nordik Walk en créant un compte 

Anmeldung x
> > > > Hôtel de Ville de Lyon
Im Jahre 1646 beschließen die Schöffe der Stadt Lyon den Bau eines neuen Gebäudes, um das alte Rathaus, das sich in der rue de la Poulaillerie, dem Gebäude des heutigen Druckereimuseums befand, zu ersetzen. Die Lyoner Architekten Simon Maupin und Girard Desargues erbauten das Rathaus zwischen 1646 und 1672 auf dem Place des Terreaux, der zum verwaltungsrechtlichen Zentrum Lyons wurde. Zum Teil durch ein Feuer im Jahre 1674 zerstört, wurde es ab dem 18. Jahrhundert von Jules Hardouin Mansart, Architekt des Schlosses von Versailles und des Invalidendoms, umgebaut. Während der Revolution stark zerstört, bleibt es abbruchreif bis 1827, als man beschließt die Fassade zu rekonstruieren. Das Reiterdenkmal des Königs Henri IV wird zu diesem Zeitpunkt erstellt, um die vorangehende Statue Louis XIV zu ersetzen, die während der Revolution zerstört wurde. Wichtige Bauarbeiten wurden nachfolgend bis 1852 unternommen.

Das Bauwerk vereint zwei Höfe, von denen einer erhöht liegt, und vier Eckhäuser mit einem Rathausturm, der den Ehrenhof umschließt. Das reich verzierte Innere macht aus ihm ein Dekorationsvorbild. Thomas Blanchet (1614-1689) erschuf dort gegen 1655 eines der schönsten barocken Dekore Frankreichs.

Andere Tourismus-Dienstleistungen

Votre navigateur n'est pas à jour !

Mettez à jour votre navigateur pour afficher correctement ce site Web, surfer plus rapidement, et plus sereinement ! Mettre à jour maintenant

×

Top